Sie sind hier: Startseite Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Betriebs der Webseiten der ULB und der Erbringung der durch die Webseiten vermittelten Dienstleistungen der ULB Bonn. Sie befindet sich auf dem Stand von Mai 2018 und ist aktuell. Der Einsatz neuer oder weiterentwickelter Webtechnologie sowie die inhaltliche Weiterentwicklung der Webseiten können jederzeit zu einer Anpassung dieser Datenschutzerklärung führen.

I. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Universitäts- und Landesbibliothek

Adenauerallee 39-41
53113 Bonn
Telefon: +49 (0)228 73-7352
Fax: +49 (0)228 73-7546
eMail: direktion@ulb.uni-bonn.de, webmaster@ulb.uni-bonn.de
Website: https://www.ulb.uni-bonn.de

II. Datenschutzbeauftragter (der Universität Bonn)

Dr. Jörg Hartmann
Genscherallee 3
53113 Bonn
eMail: joerg.hartmann@uni-bonn.de
Website: https://www.uni-bonn.de/einrichtungen/datenschutzbeauftragter

III. Webseiten der ULB

Die Webseiten der ULB Bonn werden in einem von der Universität Bonn (Hochschulrechenzentrum) betriebenen Content Management System erstellt. Hinsichtlich der - durch die verwendete Webtechnologie bedingten - Datenverarbeitung beim einfachen Besuch der Webseiten (Aufrufen und Herunterladen von Seiten und Dateien) verweisen wir daher auf die Datenschutzerklärung der Universität (insbesondere die Abschnitte IV. und V. sowie X.).

Das Hochschulrechenzentrum nutzt zur Webanalyse das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK). Hierbei wird ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers der Webseiten der ULB Bonn gespeichert und von diesem wieder an das Hochschulrechenzentrum übermittelt. Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern zwei Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

Nutzer haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen im eigenen Internetbrowser kann die Übertragung von Cookies deaktiviert oder eingeschränkt werden. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Hierzu müssen Sie dem entsprechenden Link folgen. Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf Ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert, die Daten des Nutzers nicht zu speichern. Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/

IV. Suchportal bonnus

Das Suchportal bonnus wird von der ULB Bonn betreut. Hinsichtlich der - durch die verwendete Webtechnologie bedingten - Datenverarbeitung verweisen wir auf die separate Datenschutzerklärung der ULB zum Suchportal bonnus.

V. Alter Katalog

Der Alte Katalog wird von der Firma Schneider Mikrocomputertechnik, Berlin für die ULB Bonn bereitgestellt. Die bei einer Bestellung aus dem Alten Katalog anfallenden personenbezogenen Daten werden von der Firma Schneider erhoben, jedoch nicht zwischengespeichert, sondern direkt an die ULB Bonn weitergeleitet. Die Weiterleitung der Daten ermöglicht der ULB den einmaligen Ausdruck der Bestellung. Die Bearbeitung der Bestellung erfolgt anhand des Ausdrucks, der nach der Bearbeitung (Heraussuchen der Medieneinheit(en) und Verbuchen der Bestellung auf dem Benutzerkonto) vernichtet wird.

VI. Webseitenformulare für Anfragen und Bestellungen (außerhalb von bonnus und Altem Katalog)

In Webseitenformulare für Anfragen und Bestellungen eingegebene personenbezogene Daten werden zu dem ausschließlichen Zweck verarbeitet, die angebotenen und in Anspruch genommenen Dienstleistungen (z. B. Auskunft und sonstige Informationsdienste, Lieferung von Dokumenten, Reproduktionen, Anmeldungen zu Veranstaltungen oder Raumnutzungen u. ä.) zu erbringen. Nur für die Erbringung der Dienstleistung erforderliche Angaben sind als notwendige Angaben (Pflichtfeld) ausgestaltet. Soweit darüber hinaus Angaben erbeten oder ermöglicht werden, sind diese optional.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe e Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung mit § 1 der Benutzungsregelung für die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn (Amtliche Bekanntmachungen der Universität Bonn, Jahrgang 46 (2016) Nr. 7).

Die Daten werden verarbeitet und bleiben gespeichert, bis das durch die Inanspruchnahme der Dienstleistung entstandene Rechtsverhältnis vollständig abgewickelt ist und eventuelle Aufbewahrungspflichten (z. B. bezüglich erteilter Rechnungen) abgelaufen sind. Danach werden personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht.

VII. Kontaktaufnahme per eMail

Personenbezogene Daten, die durch Kontaktaufnahme per eMail an uns gelangen, werden soweit und solange verarbeitet, wie es im Einzelfall zur Wahrnehmung der der ULB im Rahmen ihres öffentlichen Auftrags übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe e Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung mit § 1 der Benutzungsregelung für die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn (Amtliche Bekanntmachungen der Universität Bonn, Jahrgang 46 (2016) Nr. 7).

VIII. Von der ULB verlinkte Webangebote (z. B. Webseiten, Datenbanken, Online-Dienste)

Auf den Webseiten der ULB finden Sie eine große Zahl von Verlinkungen zu Webangeboten wie z. B. Webseiten, Datenbanken, Online-Dienste. Bei der Nutzung dieser Angebote vertrauen Sie Ihre personenbezogenen Daten dem jeweiligen Anbieter an. Dieser ist für den Schutz der personenbezogenen Daten verantwortlich. Die ULB kann nicht gewährleisten, dass der Anbieter willens und in der Lage ist, die Anforderungen des Datenschutzrechts zu erfüllen.

IX. Von der ULB lizenzierte Webangebote (Datenbanken)

Abschnitt VIII gilt auch für die zahlreichen von der ULB lizenzierten Webangebote, d. h. Webangebote, die von den Angehörigen der Universität Bonn und den sonstigen Nutzer/innen der ULB aufgrund eines von der ULB mit dem Anbieter geschlossenen Nutzungsvertrages genutzt werden können.

X. eMail-Verteiler ulb-aktuell

Die ULB Bonn betreut den eMail-Verteiler ulb-aktuell inhaltlich. Die technische Realisierung (Bereitstellung der Software, Speicherung der An- und Abmeldungen) wird vom Hochschulrechenzentrum der Universität Bonn übernommen. Die Datenerhebung erfolgt unter https://listen.uni-bonn.de/wws; auf die dortige Datenschutzerklärung wird verwiesen.

XI. Ihre Rechte als Betroffene/r

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten Betroffener/em stehen Ihnen, soweit die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, die Rechte gemäß den Artikeln 12 bis 23 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu. Insbesondere können Ihnen

  • ein Recht auf Information
  • ein Recht auf Auskunft
  • ein Recht auf Berichtigung
  • ein Recht auf Löschung
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

zustehen.

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten Betroffene/r haben Sie das Recht der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211/38424-0
Fax: +49 (0)211/38424-10
eMail: poststelle@ldi.nrw.de
Website: https://www.ldi.nrw.de/
 

Artikelaktionen