Sie sind hier: Startseite Nutzung eMedien

eMedien

Mehrere Tausend eZeitschriften, eBooks und Datenbanken stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Die eMedien können innerhalb der Universität oder auch von zu Hause aus genutzt werden. Bitte beachten Sie auch die rechtlichen Hinweise zur Nutzung der elektronischen Medien.

Lizenzierte eZeitschriften, eBooks und Datenbanken stehen bis auf wenige Ausnahmen campusweit zur Verfügung. Sie können diese Medien im Suchportal bonnus recherchieren. Dort sind die lizenzierten Produkte wie folgt gekennzeichnet und verlinkt:

  • eBooks: "Volltext"
  • eZeitschriften: "Info zur eZeitschrift"
  • elektronische Zeitschriftenaufsätze, Buchkapitel und weitere elektronische Inhalte: "Volltext"
  • Datenbanken: "Zugang zur Datenbank"

Innerhalb von DBIS (Datenbanken Infosystem) und der EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) sind die lizenzierten eMedien mit gelben Ampeln versehen:

gelbe Ampeln für Datenbanken = DBIS-Ampel gelb oder null / gelbe Ampel für eZeitschriften = ezb Zugang

eMedien in der ULB nutzen

Zugangsberechtigt sind die Mitglieder der Universität Bonn sowie alle Bibliotheksbenutzer, die einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen. Benutzer, die nicht der Universität angehören, können die lizenzierten eMedien aus vertragsrechtlichen Gründen ausschließlich an den Service-PCs der Bibliothek nutzen.

Angehörige der Universität Bonn haben die Möglichkeit, auch mit ihrem Notebook über WLAN auf das lizenzierte Angebot zuzugreifen.

» Anleitung: WLAN für Bonner Studierende und Mitglieder der Uni Bonn

eMedien auf dem Universitätscampus nutzen

Von allen Institutsrechnern besteht - bis auf wenige Ausnahmen - Zugang auf das gesamte eMedienangebot der ULB. Für Rückfragen schreiben Sie eine eMail an ebib@ulb.uni-bonn.de

eMedien zu Hause nutzen

Für Mitglieder der Bonner Universität besteht die Möglichkeit, von außerhalb der Hochschule das lizenzierte eMedienangebot zu nutzen. Die Einwahl ins Hochschulnetz erfolgt in jedem Fall über einen persönlichen Account (Uni-ID und Passwort), den Studierende bei der Immatrikulation und Mitarbeiter beim Hochschulrechenzentrum erhalten. Für die Einwahl wird ein sogenannter VPN-Client vorausgesetzt. Diese kostenlose Zusatzsoftware ermöglicht eine gesicherte Verbindung zwischen einem beliebigen PC mit Internetzugang und dem Datennetz der Universität.

Zudem erfolgt bei immer mehr Datenbanken die Anmeldung über Shibboleth

Eine Ausnahme für Nicht-Uni-Mitglieder bilden die Nationallizenzen. Sie können auch von wissenschaftlich interessierten Privatpersonen außerhalb des Universitätscampus genutzt  werden. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich zu diesem Zweck persönlich für den kostenlosen Zugriff registrieren lassen.

» ausführliche Informationen auf den Webseiten des HRZ zu den Themen: Uni-ID | VPN-Client

Rechtliche Hinweise

Der Zugriff auf kostenpflichtige elektronische Ressourcen im Hochschulnetz wird im Rahmen von Lizenz- und Nutzungsverträgen der ULB mit Datenbankanbietern ermöglicht. Ausdrücklich untersagt sind im Rahmen aller Lizenzen:

  • Systematische Downloads, z. B. alle Beiträge aus einem Zeitschriftenheft oder umfangreiche Teile eines Buches. Bei Nichtbeachtung erfolgt eine automatische Sperrung.

  • Weitergabe oder Verbreitung der heruntergeladenen Dokumente

  • Weitergabe von Zugangsdaten

Nutzungsbedingungen

Die Nutzung lizenzierter elektronischer Ressourcen im Hochschulnetz unterliegen bestimmter Lizenz- und Nutzungsverträgen mit den Datenbankanbietern.

Erlaubt ist die Nutzung in aller Regel für:

  • Studierende und Hochschulbeschäftigte im Campusnetz sowie - mit Ausnahmen - per Einwahl ins Hochschulnetz von beliebigen PCs aus.
Doktoranden, Dozenten und sonstige Wissenschaftler, die nicht Bedienstete der Universität sind, dürfen die für die Universität Bonn lizenzierten Datenbanken, eZeitschriften und eBooks über ihre UniID  nur für Zwecke ihrer Tätigkeit an der Universität Bonn nutzen. Eine Nutzung für darüber hinausgehende wissenschaftliche Zwecke bzw. für private, berufliche oder kommerzielle Zwecke wird durch die Lizenzen ausdrücklich nicht abgedeckt.
  • Walk-In-User, d. h. nicht der Hochschule angehörige Benutzer, von den Service-PCs in den Bibliotheksräumen

Ausdrücklich verboten sind im Rahmen aller Lizenzen:

  • Systematische Downloads aus den Datenbanken, z.B. aller Beiträge aus einem Zeitschriftenheft
  • Weitergabe oder Verbreitung der heruntergeladenen Dokumente
  • Weitergabe von Zugangsdaten

eMedien von "zu Hause" aus oder über WLAN nutzen

Als berechtigte Person, also Studierende, Beschäftigte der Universität etc., können Sie die lizenzierten eMedien auch von "zu Hause" oder per WLAN-Zugang nutzen. Um eine automatische Überprüfung Ihrer Berechtigung zu ermöglichen müssen Sie sich über Ihre persönliche Uni-ID einwählen.

Technische Hinweise zur Nutzung von CD-ROM-Datenbanken

CD-ROM-Datenbanken erfordern die einmalige Installation des ICA-Clients. An den Service-PCs der Haupt- und Abteilungsbibliothek MNL ist die Software bereits installiert. Für alle anderen Rechner kann sie kostenlos von der Homepage der ULB heruntergeladen werden.

Lesen Sie hierzu unsere ausführlichen Informationen zur Installation des ICA-Client.

 

Artikelaktionen