Vertragsbedingungen

Die Vertragsbedingungen für Online-Publikationen auf dem Hochschulschriftenserver der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn.

  • Mit der Anmeldung ist kein rechtlich verbindlicher Anspruch auf eine elektronische Publikation verbunden. Die ULB Bonn behält sich vor zu prüfen, ob die technischen und inhaltlichen Voraussetzungen für eine elektronische Publikation vorliegen, und ggf. nicht zu veröffentlichen.
  • Die Verantwortlichkeit für die Korrektheit der elektronischen Publikation liegt allein beim Autor. Die ULB Bonn übernimmt keine Gewähr dafür, wenn aus technischen Gründen Fehler irgendwelcher Art auftreten sollten.
  • Der Autor räumt der ULB Bonn das einfache Nutzungsrecht zur freien elektronischen Publikation auf ihrem Hochschulschriftenserver ein (Recht zur elektronischen Speicherung, insbesondere in Datenbanken, zum Verfügbarmachen für die Öffentlichkeit zum individuellen Abruf, zur Wiedergabe auf dem Bildschirm und zum Ausdruck beim Nutzer [Online-Nutzung], auch auszugsweise).
  • Der ULB Bonn ist es gestattet, die elektronische Version der Deutschen Bibliothek und weiteren Archivierungsinstitutionen zur Verfügung zu stellen.
  • Zum Zweck der Langzeitarchivierung dürfen die Dokumente technisch verändert werden.
  • Alle weiteren Rechte für die Verwertung der Arbeit verbleiben beim Autor.
  • Die Verantwortung für die Vermeidung von Interessenskonflikten liegt beim Inhaber der Verwertungsrechte (zumeist beim Autor) und nicht bei der ULB Bonn.
  • Die ULB Bonn haftet nicht, wenn der Autor seiner Informationspflicht nicht nachkommt.
  • Die ULB Bonn übernimmt keine Haftung oder Gewähr, wenn von dritter Seite die Arbeit unrechtmäßig heruntergeladen, verändert oder an anderer Stelle ohne Einwilligung des Autors aufgelegt wird.
Artikelaktionen