Einführung in das Forschungsdatenmanagement

Die Digitalisierung verändert den Forschungsalltag aller Fachdisziplinen. Forschungsdaten verschiedenster Art werden in digitalen Systemen erhoben, verarbeitet, analysiert, veröffentlicht und archiviert. Der Begriff Forschungsdatenmanagement (FDM) umfasst eine Vielzahl von Tätigkeiten und Themenbereichen, die bei der Handhabung
digitaler Daten in der Forschung eine Rolle spielen. Workshopleitung: Dr. Ewa Bres, Dr. Christian Bittner und Dr. Daniel Rudolf
Zeit
Dienstag, 14.02.2023 - 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsformat
Workshop
Themengebiet
Forschungsdatenmanagement
Zielgruppen

Wissenschaftler*innen

Sprachen
Deutsch
Ort
Alte Sternwarte Poppelsdorfer Allee 47
Reservierung
erforderlich
Veranstalter
ULB und Bonner Graduiertenzentrum
Kontakt

Bonner Graduiertenzentrum (BGZ)

graduiertenzentrum@uni-bonn.de

+49 228 73-60141

Wird geladen