Sie sind hier: Startseite Informationen für ... Schüler und Lehrer

Schüler und Lehrer

Informationen für Schüler und Lehrer von Bonner Schulen und aus der Region

AnmeldungAnmeldung zur Bibliotheksnutzung

Für Schüler der Region Bonn ist der ULB-Bibliotheksausweis kostenlos. Bitte legen Sie neben dem Personalausweis (oder Reisepass mit einer Meldebestätigung) zusätzlich Ihren Schülerausweis vor. Minderjährige Schüler benötigen zusätzlich noch eine Bürgschaftserklärung mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten, sowie in Kopie den Personalausweis des Bürgen.

Wenn Sie als Lehrer im Stadtgebiet Bonn arbeiten oder wohnen, erhalten Sie gegen 20,00 Euro Jahresgebühr einen Bibliotheksausweis. Bitte legen Sie hierfür Ihren Personalausweis (oder Reisepass mit einer Meldebestätigung) vor.

Mehr Informationen zur Anmeldung


Arbeitsort ArbeitsortBibliothek

Die ULB Bonn ist keine öffentliche Bibliothek. Beachten Sie bitte, dass die ULB als Einrichtung der Universität Bonn ihren Studierenden und Mitarbeitern vorrangig verpflichtet ist. Vor allem in den Prüfungs- und Klausurzeiten kann es zu Einschränkungen kommen. Sowohl in der Hauptbibliothek als auch in der Abteilungsbibliothek MNL stehen vorrangig für Bonner Studierende Computerarbeitsplätze, Einzel- und Gruppenarbeitsbereiche zur Verfügung.
Es besteht in der ULB Bonn kein Zugang zum Internet.

Weitere Informationen zum Arbeitsort Bibliothek

 

FacharbeitFacharbeiten

Mit dem betreuenden Fachlehrer sollte zuerst abgeklärt werden, ob die Benutzung der ULB Bonn im Rahmen der Facharbeit sinnvoll ist, oder ob der geeignete Rechercheort eher die Stadtbibliothek oder die Schulbibliothek ist.
Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der ULB über die Anmelde-Modalitäten und die zur Anmeldung notwendigen Unterlagen.

Die in der ULB vorhandene Literatur ist über das Suchportal bonnus recherchierbar. Diese Suche ist auch von zuhause aus durchführbar. Zielführend ist, vor dem Besuch in der ULB mit dem Fachlehrer geeignete Schlagwörter für die Literaturrecherche festzulegen.

Schauen Sie sich vor der Recherche das Erklärvideo (Dauer 5 Minuten) zum Suchportal bonnus an.
Ergänzend dazu gibt es noch das bonnus-Tutorial (Dauer 15 Minuten, inklusive Test), welches die Funktionsweisen erläutert.
Weitere Hilfen bei der Suche im Suchportal bonnus bieten FAQs und Hilfetexte.

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, steht Ihnen das Team der Abteilung Informationsdienste zur Verfügung.


Ausleihe von Lehrbüchern

Die Bücher mit dem Standort "Lehrbuchsammlung" im Suchportal bonnus sind nur für Bonner Studierende ausleihbar. In der Regel gibt es von den Lehrbüchern noch ein Exemplar im Freihandmagazin 1. UG, welches Sie ausleihen können (siehe in bonnus die Angabe unter "Exemplare Uni Bonn").

Weitere Informationen zur Ausleihe und Nutzung vor Ort

 

eMedien nutzen

An den Arbeitsplätzen in der Bibliothek stehen Ihnen zahlreiche Datenbanken, eBooks und elektronische Zeitschriften zur Verfügung. Die Meisten sind lizenzpflichtig und im Netzwerk der Universität Bonn zugänglich. Die Nutzung von zu Hause ist für Sie daher nicht möglich

Weitere Informationen zu eMedien

 


Lehrer mit Schülergruppen

Die ULB bietet keine Schülerführungen an. Gerne unterstützen wir Lehrer, die Oberstufenschüler in das wissenschaftliche Arbeiten einführen wollen, mit folgendem Angebot:

 

WorkshopWorkshop für Lehrer

Unter dem Motto "Mehr als Google" lernen Sie die wichtigsten Nutzungs- und Recherchemöglichkeiten kennen, die Ihre Schüler für die Facharbeit benötigen. Bei Interesse schreiben Sie eine eMail an schulung@ulb.uni-bonn.de

 

 

Lehrer-SchuelerEigenständige Bibliotheksführungen von Lehrern für Schülergruppen

Nach Teilnahme an unserem Lehrerworkshop sind Lehrer berechtigt, für Schülergruppen (bis max. 20 Personen) eigenständig Bibliotheksführungen und Rechercheübungen durchzuführen. Allerdings müssen diese vorher angemeldet werden, um die Abläufe in der Bibliothek nicht zu stören.

Anmeldung und Informationen zu den konkreten Rahmenbedingungen.


Was Sie auch noch interessieren könnte:

Sie haben noch Fragen? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Informationsdienste helfen Ihnen gerne weiter.

Artikelaktionen