Sie sind hier: Startseite Die ULB Publikationen und Veranstaltungen Veranstaltungen Geehrte Aufträge

Geehrte Aufträge

Vortrag am 25.03.2019 von Dr. Graham Jefcoate, ehem. Direktor der Berliner Staatsbibliothek und der UB Nijmwegen

Den Grundstock der Bonner Universitätsbibliothek bildeten 1818 die Bibliothek des Erlangener Philologen Gottlieb Christoph Harless und die Bestände der kurz zuvor aufgelassenen Duisburger Universitätsbibliothek. Andere Provenienzen ergänzten bald diesen Bestand. Von zunehmender Bedeutung waren jedoch die Geschäftsbeziehungen der Bonner Bibliothek zu in- und ausländischen Buchhändlern, um aktuelle Literatur zu erwerben sowie vorhandene Bestandslücken zu schließen.

In seinem Vortrag „Geehrte Aufträge“: eine Londoner Buchhandlung und der Aufbau der Sammlungen der Universitätsbibliothek Bonn, 1819-1827“, beleuchtet Dr. Graham Jefcoate, ehem. Direktor der Berliner Staatsbibliothek und der UB Nijmwegen, die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Bonner Bibliotheksdirektor Friedrich Gottlieb Welcker und dem Londoner Buchhändler Johann Heinrich Bohte (1784 – 1824), die sich vor allem aufgrund der schlechten Zahlungsmoral Welckers zunehmend schwierig gestalteten.

Der Vortrag findet am Montag, den 25.03.2019 um 16:00 Uhr s.t., im Curtius-Lesesaal der ULB Bonn statt.

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
   
 

Artikelaktionen