Sie sind hier: Startseite Die ULB Publikationen und Veranstaltungen Newsletter Newsletter Archiv Newsletter Nr. 57, 06.02.2012

Newsletter Nr. 57, 06.02.2012

— Kategorie:

Themen: Fit für die Bib? - Selbsttest für Studierende, eCampus - Umstieg auf neue Plattform, Neue Arbeitsplätze im Lesesaal der MNL, Nachweis von Institutsbeständen im Hauptkatalog, Öffnungszeiten zu Karneval


 

Fit für die Bib? Selbsttest für Studierende

LäuferFür Studierende ist es nicht immer einfach einzuschätzen, ob sie genügend Bibliothekskenntnisse haben, um die ULB auch effizient nutzen zu können. Dabei hilft jetzt ein Selbsttest, der auf eCampus angeboten wird. Eine Universitätskennung (Uni-ID) ist erforderlich, um sich in eCampus einzuloggen, der Test selbst ist jedoch anonym. 

» zum Selbsttest Fit für die Bib? in eCampus

 

top


eCampus - Umstieg auf die neue Plattform ILIAS abgeschlossen

Am 25. Januar 2012 wurde die alte Lernplattform auf Basis von Blackboard abgeschaltet. Damit ist die Umstellung von eCampus auf die neue Software ILIAS abgeschlossen.
Die Resonanz auf das neue System, das über eine Middleware-Lösung mit dem elektronischen Vorlesungsverzeichnis BASIS gekoppelt ist, war bisher durchweg positiv. Mit über 1.100 Kursen im Wintersemester 2011/12 wurde zudem ein neuer Höchststand an veranstaltungsbegleitenden Online-Kursen errreicht.

Die neue Plattform ist wie bisher erreichbar unter: https://ecampus.uni-bonn.de

 

top


Neue Arbeitsplätze im Lesesaal der MNL

Lesesaal der Abteilungsbiblitohek MNLDie lang ersehnten Möbel für den Lesesaal der Abteilungsbibliothek MNL sind endlich eingetroffen. Im ersten Obergeschoss bieten neue Tische und Stühle 68 zusätzliche Arbeitsplätze, davon 24 mit Stromanschluss.
Außerdem wurden weitere 82 Stühle angeschafft, um instabile Stühle zu ersetzen, sowie zwei Schließfachschränke mit insgesamt 30 Fächern.

Der Platz für die zusätzlichen Arbeitsplätze war durch das Umräumen von älteren Zeitschriftenjahrgängen in das Magazin frei geworden. Die Beschaffung der Möbel musste aus finanziellen Gründen mehrfach verschoben werden. Um so mehr freuen sich die Benutzerinnen und Benutzer, aber auch die Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter der MNL, dass der freie Raum im Zeitschriftenlesesaal nun wieder sinnvoll genutzt wird.

 

top


Nachweis von Institutsbeständen im Hauptkatalog

In den letzen Jahren wurden die Bestandsnachweise zahlreicher Institutsbibliotheken in den Hauptkatalog der ULB und damit auch in den Verbundkatalog der Hochschulbibliotheken NRW überführt.

Ende 2011 wurde mit der Migration der bereits elektronisch erfassten Katalogdaten von 9 weiteren dezentralen Bibliotheken ein Meilenstein erreicht. Damit sind nun die Bestände von 42 Institutsbibliotheken, hierunter auch fast alle Bibliotheken der Philosophischen Fakultät, im Hauptkatalog verzeichnet. Es wurden insgesamt rund 402.000 Bestandnachweise eingespielt. Der größte Teil der Literaturbestände der Universität Bonn kann daher jetzt bequem unter einer Oberfläche gesucht werden.

» Umfang + Inhalt des Hauptkatalogs im Detail

 

top


Öffnungszeiten zu Karneval

An den närrischen Tagen bleibt die ULB an Weiberfastnacht ab 12 Uhr und Rosenmontag ganztägig geschlossen.

  • Weiberfastnacht - 16.02.2012 - ist die gesamte ULB (Hauptbibliothek Adenauerallee, Abteilungsbibliothek MNL Nussallee) ab 12:00 Uhr geschlossen.
  • Freitag, Samstag und Sonntag - 17., 18. und 19.02.2012 - gelten die üblichen Öffnungszeiten.
  • Rosenmontag - 20.02.2012 - ist die Bibliothek ganztägig geschlossen.

 

top


 

Artikelaktionen