Sie sind hier: Startseite Corona - wichtige Informationen Recherchemöglichkeiten trotz Corona

Recherchemöglichkeiten trotz Corona

Tipps und Informationen für Ihre Recherche während der Einschränkungen durch Corona.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bleibt die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn bis auf Weiteres geschlossen.

Über das Suchportal bonnus und weitere Suchinstrumente können Sie wie gewohnt recherchieren. Dennoch gibt es ein paar Punkte, die Sie für die Literaturbeschaffung bei Ihren Recherchen beachten sollten.
Durch die Schließung der ULB ist die Literaturbeschaffung von gedruckten Medien bis auf weiteres eingeschränkt. Sie können im Suchportal bonnus zwar weiterhin nach "Exemplare Uni Bonn" recherchieren, aber die gedruckten Medien sind derzeit nicht zugänglich. Bis auf weiteres sind keine Bestellungen oder Vormerkungen möglich.

Die häufigsten Fragen zur den Einschränkungen durch Corona beantworten wir Ihnen auch in unseren FAQ zur Corona-bedingten Schließung.

bonnus leichtgemacht

Konkrete Titel- oder Personensuche

Geben Sie einfach Ihre Suchbegriffe in die Freie Suche oder in ein bestimmtes Suchfeld ein.
Sie können Ihre Ergebnisse direkt mit dem Filter „Volltext + Bibliotheken Uni Bonn“ einschränken. Sie erhalten dann Titel welche elektronisch zugänglich sind, finden ggf. lizenzierte eBooks, eZeitschriften oder Datenbanken, die im Bestand sind. "Exemplare Uni Bonn" stehen derzeit nicht zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen diese Informationen ggf. für später in einer Merkliste zu speichern.

Mit dem Link "Volltext" können Sie in der Regel direkt auf den elektronischen Inhalt zugreifen. Das Suchportal bonnus weist umfangreiche lizenzierte und freie elektronische Medien (eBooks, Aufsätze oder eZeitschriften) nach. Die lizenzierten eMedien sind wie gewohnt auch weiterhin während der Schließung der ULB für Mitglieder der Universität Bonn, von zu Hause zugänglich.
Voraussetzung für die Nutzung der lizenzierten eMedien ist eine Einwahl ins Hochschulnetz per VPN-Verbindung oder eine Authentifizierung per Shibboleth. eMedien von zu Hause nutzen ist somit ganz einfach.

In bonnus sind neben den lizenzierten Medien auch zahlreiche freie Quellen nachgewiesen. Diese können von allen, auch Nicht-Uni-Angehörigen, genutzt werden.

Thematische Suche

Möchten Sie eine umfassende thematische Suche durchführen dann geben Sie Ihre Suchbegriffe einfach ein und prüfen Sie das Suchergebnis ohne weitere Einschränkung durch einen Filter. Prüfen Sie den Status der einzelnen Treffer:

  • Volltext = Der Inhalt ist elektronisch abrufbar. In der Regel gelangen Sie über den Link direkt zum entsprechenden Volltext, der ggf. nur im Uni-Netz zugänglich ist. Als Mitglied der Uni Bonn können Sie nahezu alle unsere eMedien von zu Hause nutzen.
  • Exemplare Uni Bonn = gedruckte Medien in den Bibliotheken der Uni Bonn. Diese können derzeit nicht genutzt werden. Bestellungen und Vormerkungen sind nicht möglich.
    Trotzdem Interesse? Merken Sie sich den Titel für später in Ihrer Merkliste vor.
  • In Bonn verfügbar? = Hier ist die Verfügbarkeit nicht eindeutig nachgewiesen. Über unseren Linkresolver SFX werden Ihnen weitere Möglichkeiten angeboten. Das kann die Option "Volltext" sein, der Verweis auf ein weiteres "Exemplar Uni Bonn" oder in der Regel die Fernleihe. Die beiden letzen Optionen stehen Ihnen derzeit nicht zur Verfügung.
    Trotzdem Interesse? Merken Sie sich den Titel für später in Ihrer Merkliste.

Umfassende Datenbankrecherche

Für eine umfassende Recherche sollten Sie zusätzlich noch in Fachdatenbanken recherchieren. Nicht alle Datenbanken sind im Suchportal bonnus integriert. Über DBIS (Datenbank Informationssystem) können Sie auch gezielt nach Fachdatenbanken recherchieren oder nach Fachgebiet sortiert aufrufen. Hier sind auch die jeweiligen Nutzungsbedingungen hinterlegt.

Unter Sammlungen stehen Ihnen zahlreiche eBook-Sammlungen von einzelnen Anbietern zur Verfügung.

Unter weitere Datenbanken finden Sie auch zahlreiche frei zugängliche Datenbanken.
Über „Suche ändern“ kann die Auswahl zusätzlich nach Fachgebieten etc. eingeschränkt werden.

Sonderregelungen und Hinweise zu derzeitigen Nutzungsbedingungen von eMedien

Um die Schließung der Bibliotheken teilweise zu kompensieren bieten einige Anbieter kulanterweise eine Erweiterung der Lizenzbedingungen an, für die wir hier herzlich danken. Diese Informationen werden kontinuierlich aktualisiert. Generell halten wir alle Nutzungsbedingungen und aktuelle Änderungen in DBIS unserem Datenbank Infosystem nach.

 

Datenbank berechtigte Personen Zusätzliche Inhalte Angebot bis... Stand
Annual Reviews
Alle (ohne Einschränkung) sämtliche Inhalte 30.04.2020 27.03.2020
Cochrane Library
Alle (ohne Einschränkung) sämtliche Inhalte vorübergehend 25.03.2020
Project Muse
Alle (ohne Einschränkung) Inhalte von teilnehmenden Verlagen (täglich akt. Titelliste) vorübergehend 18.03.2020
Beck-Online

Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung)

Voraussetzung: einmalige Registrierung mit Uni-eMailadresse innerhalb des Uni-Netz, siehe Anleitung.
Bei bereits bestehender Registrierung kann diese mit VPN-Verbindung weiter genutzt werden

  vorübergehend keine automatische Einwahl im Uni-Netz -
Registrierung nötig;
26.03.2020
Bloomsbury Collection Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) sämtliche Inhalte Testzugang bis 31.05.2020 03.04.2020
Cambridge Core
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) erweiterte Inhalte 20.05.2020 03.04.2020
Duncker & Humblot
Angehörige der Uni Bonn zu jedem gedruckten ULB-Buch können Angehörige der Uni Bonn auf Antrag das dazugehörige eBook für 7 Tage gebührenfrei  online lesen. Ausnahmen sind Zeitschriftenartikel und eBooks-on-demand (Anleitung) vorübergehend 03.04.2020
ESVcampus
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) alle eJournals des Erich-Schmidt-Verlags (inkl. Archivzugriff) 30.06.2020 06.04.2020
Tectum eLibrary Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) alle eBooks aus dem Tectum Verlag 19.04.2020 01.04.2020
Elsevier Lehrbücher Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) alle Lehrbücher (wöchentlich akt. Titelliste der Lehrbücher) nächsten 3 Monate 24.03.2020
JSTOR Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung oder Shibboleth) erweitertes Angebot, u.a. Zugriff auf 20.000 eBooks (siehe Liste der freigeschalteten Inhalte) 15.06.2020 06.04.2020
JURIS Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) Zusatzmodul Hoschulen (v.a. Volltexte von Zeitschriften und Kommentaren) 15.06.2020 24.03.2020
Nomos eLibrary
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) sämtliche Inhalte 19.04.2020 01.04.2020
Souces Chrétiennes Online (SCO)
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) sämtliche Inhalte 01.05.2020 06.04.2020
V&R eLibrary
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung und Shibboleth) sämtliche Inhalte 19.04.2020 06.04.2020
Wolters Kluwer Digital Book
Angehörige der Uni Bonn (per VPN-Verbindung) sämtliche Inhalte 31.05.2020 06.04.2020

 Weitere freie Datenbanken für die Literaturrecherche

Unabhängig von Corona gibt es zahlreiche freie Datenbanken. Diese können von Allen ohne Nutzungseinschränkungen genutzt werden. Eine umfassende Liste freier Datenbanken finden Sie im Datenbank Infosystem unter weitere Datenbanken. Hier eine kleine Auswahl, der gängigsten Datenbanken

Datenbank Besonderheit
BASE
weltweit größte Suchmaschine für wissenschaftliche Web-Dokumente
EconBiz Virtuelle Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften mit Lernmodulen u.a. zur Informationskompetenz
Fachportal FID Romanistik
schneller und umfassender Zugriff auf wissenschaftliche Spezialliteratur und forschungsrelevanten Informationen für das Fachgebiet Romanistik
HathiTrust
umfangreiche Volltextsammlung, da gemeinsame Digitale Bibliothek bedeutender US-amerikanischer Forschungs- und Universitätsbibliotheken und der Biblioteca de la Universidad Complutense de Madrid.
KVK - Karlsruher Virtueller Katalog
Meta-Suchmaschine zum Nachweis von mehreren hundert Millionen Medien in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit. Meta-Suche nach frei verfügbaren digitalen Medien.
Onlinetutorial Spezialsuchmaschinen für freie Volltexte
Informationen zur erfolgreichen Recherche nach freien Volltexten
Projekt Gutenberg umfassende eBooksammlung, insbesondere von Primärtexten.
Webis - Sammelschwerpunkte an deutschen Bibliotheken
Übersicht aller Sammelschwerpunkte an deutschen Bibliotheken

 FAQ - Nutzung elektronische Medien

Wie kann ich elektronische Medien von zu Hause nutzen?

Die Nutzung von lizenzierten eMedien ist per VPN-Verbindung oder mit Shibboleth von zu Hause möglich. Informationen finden Sie unter eMedien nutzen.

Ich habe bei einen Anbieter Shibboleth entdeckt, aber kann mich für die Uni Bonn nicht einwählen. Was kann ich tun?

Die Authentifizierung für Shibboleth ist bisher noch nicht bei allen Anbietern realisiert. Sollten Sie bei einem Anbieter auf "Shibboleth" aufmerksam werden und keine Möglichkeit der Authentifizierung sehen schreiben Sie uns an [Email protection active, please enable JavaScript.]

Ich möchte Rosetta Stone auch von zu Hause nutzen. Wie kann ich das machen?

Das Sprachenportal Rosetta Stone ist für Angehörigen der Uni Bonn vollständig von zu Hause nutzbar.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die erstmalige Registrierung im Hochschulnetz befinden müssen. Wählen Sie sich also vor Ihrer Registrierung per VPN-Verbindung in das Uni-Netz ein. Andernfalls wird Ihnen nur eine leere Seite angezeigt.

Ich möchte mich bei Rosetta Stone registrieren, aber sehe nur eine leere Seite. Was muss ich tun?

Für die erstmalige Registrierung müssen Sie sich im Hochschulnetz befinden. Wählen Sie sich also vor Ihrer Registrierung per VPN-Verbindung in das Uni-Netz ein. Andernfalls wird Ihnen nur die leere Seite angezeigt. Weitere Informationen zur Nutzung finden Sie auf unserer Webseite zum Sprachenportal Rosetta Stone.

Ich möchte mich bei Rosetta Stone registrieren, aber erhalte nur eine Fehlermeldung. Was muss ich tun?

Für die erstmalige Registrierung müssen Sie sich im Hochschulnetz befinden. Wählen Sie sich also vor Ihrer Registrierung per VPN-Verbindung in das Uni-Netz ein. Andernfalls wird Ihnen nur die leere Seite angezeigt. Weitere Informationen zur Nutzung finden Sie auf unserer Webseite zum Sprachenportal Rosetta Stone.

 

 

 

 

Artikelaktionen