Sie sind hier: Startseite Corona - wichtige Informationen

Die ULB Bonn im geschützten Betrieb

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen zur ULB während der Corona-Pandemie

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, befindet sich die ULB Bonn weiterhin im geschützten Betrieb. Dies betrifft sowohl die Hauptbibliothek, als auch die Abteilungsbibliothek MNL.

Folgende Services stehen aktuell während der Öffnungszeiten zur Verfügung:

Lesesäle

Die Lesesäle der Hauptbibliothek und Abteilungsbibliothek MNL stehen Studierenden der Universität Bonn wieder zur Verfügung.

Voraussetzung für die Nutzung ist eine Reservierung, die bis zu 7 Tage im Voraus und für einen Aufenthalt von maximal 8 Stunden am Tag getätigt werden kann.

Nicht mehr notwendig ist ein negatives Corona-Testergebnis oder der Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine durchgestandene Infektion.

Auf allen Wegen innerhalb der ULB und überall dort, wo es eng wird, gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Am reservierten Arbeitsplatz darf diese abgelegt werden. Wir freuen uns, wenn Sie auch am Platz Rücksicht auf Ihre Mitmenschen nehmen und die Maske dort tragen.

 

Ausleihe aus Freihandmagazinen und Lehrbuchsammlungen

Die Freihandmagazine sind für alle Nutzer*innen geöffnet. Die Lehrbuchsammlungen stehen Studierenden der Universität Bonn offen.

Benötigte Bücher können über das  Suchportal bonnus recherchiert werden.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Für den Zugang ist kein negatives Corona-Testergebnis oder der Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine durchgestandene Infektion notwendig.

Bestellungen per Formular auf Bestände aus den Freihandmagazinen sind nicht mehr möglich.

Die Abholung bestellter Medien sowie Buchrückgaben sind für alle Nutzer*innen ohne Voranmeldung möglich. 

Es gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Nutzung von Medien vor Ort

Zur Nutzung und zum Einscannen nicht entleihbarer Medien stehen allen Nutzer*innen Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte bestellen Sie die gewünschten Medien zunächst über das Suchportal bonnus und reservieren Sie im Anschluss einen Platz am entsprechenden Standort. Das entsprechende Reservierungssystem wird Ihnen nach der Bestellung auch in bonnus verlinkt. Bitte beachten Sie die nach erfolgter Bestellung angegebene Bereitstellungsfrist.

Zur Nutzung von eMedien stehen allen Nutzer*innen an beiden Standorten PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Diese können ebenfalls über das Reservierungssystem gebucht werden. eMedien sind hier auf USB-Stick speicherbar, sofern die Lizenzbedingungen dies gestatten. Ein Drucker steht am Arbeitsplatz nicht zur Verfügung.

Der Curtius-Lesesaal steht allen Nutzer*innen zur Nutzung von Medien, die nur im Curtius-Lesesaal genutzt werden können zur Verfügung. Bitte bestellen Sie die gewünschten Medien zunächst über das Suchportal bonnus und reservieren Sie im Anschluss einen Platz im Curtius-Lesesaal. Bitte beachten Sie die nach erfolgter Bestellung angegebene Bereitstellungsfrist. Zur Nutzung der Medien können maximal eine Woche im Voraus 1-2 Stunden täglich gebucht werden.

Voraussetzung für die Nutzung vor Ort ist ein gültiger Bibliotheksausweis. Ein negatives Corona-Testergebnis oder der Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine durchgestandene Infektion ist nicht erforderlich.

Auf allen Wegen innerhalb der ULB und überall dort, wo es eng wird, gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Am reservierten Arbeitsplatz darf diese abgelegt werden. Wir freuen uns, wenn Sie auch am Platz Rücksicht auf Ihre Mitmenschen nehmen und die Maske dort tragen.

Reproduktionsaufträge

Reproduktionsaufträge sind ab sofort auch für Bonner Nutzer*innen wieder kostenpflichtig.

Ausleihe von iPads

Für die Teilnahme an digitalen Lehrveranstaltungen und digitalen Prüfungen stehen Studierenden der Universität Bonn iPads zur Verfügung. Die Geräte sind an der Leihtheke der Abteilungsbibliothek MNL ausleihbar. Die Leihfrist beträgt 6 Monate.

Standard-Apps sind auf den Geräten vorinstalliert. Die Installation weiterer Apps ist möglich, setzt jedoch die Erstellung einer Apple-ID voraus.

Was ist jederzeit von zu Hause möglich?

  • Informationen und Beratung zur Bibliotheksnutzung
    Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne per eMail an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch (Mo-Fr, 10:00-16:00 Uhr) unter 0228/73-7525 (Hauptbibliothek) oder 0228/73-3405 (Abteilungsbibliothek MNL)
  • Bibliotheksausweis
    Anträge auf Ausstellung und Verlängerung von Bibliotheksausweisen sind für alle Benutzer*innen möglich.
  • Literaturrecherche
    Recherchieren Sie bequem von zu Hause über das Suchportal bonnus in unserem Bestand sowie nach weiteren bibliographischen Informationen.
  • Nutzung elektronischer Medien
    Als Mitglied der Universität stehen Ihnen über das Suchportal bonnus zahlreiche lizenzierte und freie elektronische Medien zur Verfügung (Aufsätze, eBooks, eZeitschriften, Volltextdatenbanken, bibliografische Datenbanken, etc.). Auf unseren Seiten zu eMedien erhalten Sie ausführliche Informationen wie Sie eMedien von zu Hause aus nutzen können.
  • Fernleihe
    Die Beschaffung von Medien mittels Fernleihe steht allen Benutzer*innen zur Verfügung
  • Begleichen von Gebühren
    Ausstehende Gebühren können Sie bequem per Überweisung begleichen.
  • Online-Tutorials
    Wir bieten Ihnen verschiedene Tutorials für Studierende und Lehrende an.
  • Vorbereitung digitaler Lehrveranstaltungen
    Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung digitaler Lehrveranstaltungen, hinsichtlich der Lizenzierung und Beschaffung benötigter eMedien. Unterstützung bei der technischen Umsetzung erhalten Sie beim Team des eCampus Bonn.
  • Publikationsservice
    Nutzen Sie unseren Publikationsserver bonndoc für die Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne an unsere Publikationsberatung.
  • Abgabe von Dissertationen und Habilitationen
    Pflichtexemplare Ihrer Dissertation oder Habilitation nehmen wir gerne auch per Postzusendung entgegen.

 

Corona 64pxUm die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, befindet sich die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn weiterhin im geschützten Betrieb. Dies betrifft sowohl die Hauptbibliothek (Adenauerallee 39-41, 53113 Bonn) als auch die Abteilungsbibliothek MNL (Friedrich-Hirzebruch-Allee 4, ehemals: Nußallee 15a, 53115 Bonn).

 

Sie haben darüberhinaus noch Fragen oder Anliegen? Schreiben Sie uns gerne eine eMail.

Alle Informationen auf einen Blick:

Stand: 04.06.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikelaktionen