Sie sind hier: Startseite Corona - wichtige Informationen

Die ULB Bonn im geschützten Betrieb

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen zur ULB während der Corona-Pandemie

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, befindet sich die ULB Bonn weiterhin im geschützten Betrieb. Dies betrifft sowohl die Hauptbibliothek, als auch die Abteilungsbibliothek MNL.
Damit stehen die Lesesäle, Gruppen- und Arbeitsräume sowie die Lernräume CAMPO Mensa und Mensa auf der Hofgartenwiese („Hofgartenzelt“) nicht zur Verfügung. Die Freihandmagazine sind nicht zugänglich.

Sollten Sie Medien der ULB entliehen haben, verlängert sich die Leihfrist automatisch bis auf Weiteres. Betrachten Sie Rückgabeaufforderungen, die Sie in den kommenden Tagen per Email erhalten, bitte als gegenstandslos.

Ab dem 13.01.2021 stehen Mitgliedern der Universität Bonn folgende Services zur Verfügung:

Entleihen von Medien für Mitglieder der Universität Bonn

Das Entleihen von Medien ist nur für Mitglieder der Universität Bonn nach vorheriger Bestellung möglich. Nutzen Sie dafür die bekannte Bestellfunktion für Medien aus dem geschlossenen Magazin. Für Medien aus dem Freihandmagazin oder der Lehrbuchsammlung nutzen Sie bitte das speziell dafür hinterlegte Formular im Suchportal bonnus. Für den Zugriff auf dieses Formular müssen Sie sich im Netzwerk der Universität Bonn befinden, ggf. mithilfe des VPN-Clients.

Zwei Werktage nach erfolgter Bestellung stehen die Medien zur Abholung bereit. Diese ist möglich von Mo-Fr, 10:00 – 16:00 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Rückgabe

Bis 31.01.2021 fallen keine Säumnisgebühren an. Wir bitten jedoch im Interesse aller Bibliotheksnutzer*innen um fristgerechte Rückgabe. Die Rückgabe ist kontaktlos im Eingangsbereich der Bibliotheken möglich.

Scandienst für Zeitschriftenaufsätze

Benötigen Sie Aufsätze aus gedruckten Zeitschriften, die sich in unseren Beständen befinden, bieten wir Ihnen einen Scandienst an. Recherchieren Sie den benötigten Zeitschriftenband im Suchportal bonnus und nutzen Sie das von uns dafür bereitgestellte Formular für den Scandienst.

Was ist jederzeit von zu Hause möglich?

  • Informationen und Beratung zur Bibliotheksnutzung
    Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne per eMail an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch (Mo-Fr, 10:00-16:00 Uhr) unter 0228/73-7525 (Hauptbibliothek) oder 0228/73-3405 (Abteilungsbibliothek MNL)
  • Literaturrecherche
    Recherchieren Sie bequem von zu Hause über das Suchportal bonnus in unserem Bestand sowie nach weiteren bibliographischen Informationen.
  • Nutzung elektronischer Medien
    Als Mitglied der Universität stehen Ihnen über das Suchportal bonnus zahlreiche lizenzierte und freie elektronische Medien zur Verfügung (Aufsätze, eBooks, eZeitschriften, Volltextdatenbanken, bibliografische Datenbanken, etc.). Auf unseren Seiten zu eMedien erhalten Sie ausführliche Informationen wie Sie eMedien von zu Hause aus nutzen können.
  • Scandienst für Zeitschriftenaufsätze
    Mitglieder der Universität Bonn können den Scandienst für Aufsätze aus gedruckte Zeitschriften, die sich in den ULB-Beständen befinden, nutzen.
  • Fernleihe
    Die Beschaffung von Medien mittels Fernleihe steht Mitgliedern der Universität Bonn zur Verfügung
  • Begleichen von Gebühren
    Ausstehende Gebühren können Sie bequem per Überweisung begleichen.
  • Online-Tutorials
    Wir bieten Ihnen verschiedene Tutorials für Studierende und Lehrende an.
  • Vorbereitung digitaler Lehrveranstaltungen
    Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung digitaler Lehrveranstaltungen, hinsichtlich der Lizenzierung und Beschaffung benötigter eMedien. Unterstützung bei der technischen Umsetzung erhalten Sie beim Team des eCampus Bonn.
  • Publikationsservice
    Nutzen Sie unseren Publikationsserver bonndoc für die Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne an unsere Publikationsberatung.
  • Abgabe von Dissertationen und Habilitationen
    Pflichtexemplare Ihrer Dissertation oder Habilitation nehmen wir gerne auch per Postzusendung entgegen.

 

Corona 64pxUm die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, befindet sich die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn weiterhin im geschützten Betrieb. Dies betrifft sowohl die Hauptbibliothek (Adenauerallee 39-41, 53113 Bonn) als auch die Abteilungsbibliothek MNL (Friedrich-Hirzebruch-Allee 4, ehemals: Nußallee 15a, 53115 Bonn).

Lesen Sie unsere Information zur Nutzung der ULB Bonn ab dem 13.01.2021.

 

Sie haben darüberhinaus noch Fragen oder Anliegen? Schreiben Sie uns gerne eine eMail.

Alle Informationen auf einen Blick:

Stand: 13.01.2021
Artikelaktionen