Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB Zeitzeugnisse: Stammbuch von Georg Rueber zu Büxendorff und Grafenwerdt
Datum: 23.08.2021

Zeitzeugnisse: Stammbuch von Georg Rueber zu Büxendorff und Grafenwerdt Jetzt in den Digitalen Sammlungen der ULB Bonn einsehbar

201 Freunde haben sich zwischen 1597 und 1618 in das Stammbuch des Freiherrn Georg Rueber zu Büxendorff (Pixendorf) und Grafenwerdt eingetragen, viele mit aufwändigen farbigen Wappenzeichnungen:

Militärs der Türkenkriege, Politiker aus verschiedenen Ländern der Habsburger Monarchie, schwedische, persische und osmanische Gesandte, Erzbischöfe - und gleich drei Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation – Rudolf II., Matthias und der spätere Ferdinand II.

Dazu kommen viele weitere Angehörige des Hauses Habsburg und des kaiserlichen Hofes.

Einzusehen ist das Stammbuch in unseren Digitalen Sammlungen: https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:5:1-292609

Zwei Einträger haben sich auch in einem anderen Stammbuch im Besitz der ULB Bonn verewigt. Der Offizier Heinrich von Günderrode und Joachim Ernst, Fürst von Anhalt, trugen sich gleichfalls in das Album Amicorum des Rheinländers Wilhelm Weyer ein: https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:5:1-288484

Helfen Sie uns bei der Identifizierung

PS: Einige Unterschriften konnten wir nicht lesen. Für Hilfe bei der Identifizierung der Einträger auf den Seiten 244 oben, 292, 658, 768, 898 oben und Mitte und 905 wären wir sehr dankbar: [Email protection active, please enable JavaScript.]


Lesen Sie auch unsere anderen Beiträge aus der Reihe „Zeitzeugnisse“

 

Artikelaktionen