Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB Über 24.000 weitere E-Books im Rahmen der Initative E-Books.NRW freigeschaltet
Datum: 20.08.2021

Über 24.000 weitere E-Books im Rahmen der Initative E-Books.NRW freigeschaltet Zugang für Mitglieder der Universität Bonn

Ab sofort sind über 24.000 E-Books des Verlags Wiley und des Hanser Verlags freigeschaltet. Die Titel beider Verlage werden bis zum 31.12.2023 im Volltext zur Verfügung stehen.

Mitglieder der Universität Bonn können auch von zu Hause aus über eine VPN-Verbindung auf die E-Books zugreifen.

Die landesweiten Lizenzabschlüsse konnten im Rahmen der Initiative E-Books.NRW des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft durch das Hochschulbibliothekszentrum NRW verhandelt werden. Das Angebot dient vor allem der Unterstützung des digitalen Lehrbetriebs in NRW. Im Laufe der Initiative konnten bereits einige Verlagsangebote freigeschaltet werden.

Bisher freigeschaltete E-Book-Pakete können Sie unter den untenstehenden Links einsehen:

Nach dem Aktionszeitraum werden einige ausgewählte Titel erworben und dauerhaft in den Bestand der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn übergehen.

Artikelaktionen