Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB ULB Bonn öffnet virtuellen Lesesaal
Datum: 15.03.2021

ULB Bonn öffnet virtuellen Lesesaal Gemeinsam lernen, Kontakte knüpfen und Beratungsangebote wahrnehmen im virtuellen Lesesaal

Ab sofort bieten wir Studierenden der Universität Bonn eine Möglichkeit, trotz geschlossener Lesesäle miteinander zu lernen und zu arbeiten. Nutzen Sie gemeinsam den virtuellen Lesesaal der ULB und motivieren Sie sich gegenseitig bei der Prüfungsvorbereitung.

Virtueller Lesesaal der ULB Bonn

Passwort: Sommersemester

 

Mit dem virtuellen Lesesaal holen Sie sich nicht nur den Ausblick in Ihre Bibliothek an Ihren Schreibtisch, sondern

  • lernen und arbeiten in Gesellschaft,
  • motivieren sich gegenseitig,
  • tauschen sich im Chat aus und lernen neue Kommiliton*innen kennen,
  • bilden Lerngruppen im Videochat und arbeiten gemeinsam,
  • profitieren von den Beratungsangeboten der ULB direkt im virtuellen Lesesaal.

Nutzung des virtuellen Lesesaals

Der virtuelle Lesesaal ist kein Produkt der Universität Bonn, sondern nutzt die Plattform wonder.me. Bitte beachten Sie vor der Nutzung des virtuellen Lesesaals unsere Hinweise zu wonder.me sowie zum Datenschutz (s.u.).

Um den virtuellen Lesesaal zu nutzen, benötigen Sie keinen Account. Einzig die Erstellung eines Avatars ist notwendig. Um für Kommiliton*innen schneller erkennbar zu sein, empfehlen wir, Ihr Fach oder Ihre Fachrichtung hinter Ihrem Namen anzugeben.

Aktuell stehen im virtuellen Lesesaal folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Ruhebereich: das Pendant zu unseren „echten“ Lesesälen! Hier wird gemeinsam in Stille gelernt. Bitte sprechen Sie andere Nutzer*innen nicht an, wenn sich diese im Ruhebereich befinden
  • Lerncafé: Sie brauchen eine Pause, möchten sich mit anderen Nutzer*innen unterhalten oder eine Lerngruppe starten? Dann sind Sie hier richtig
  • Beratung: das aktuelle Beratungsprogramm der ULB kann hier besucht werden

Sie kommen beim Lernen nicht weiter? Dann nutzen Sie für Ihre Fragen gerne auch den Chat an alle. Mit ein wenig Glück kann Ihnen ein Kommilitone oder eine Kommilitonin weiterhelfen.

Sie haben Fragen zum virtuellen Lesesaal oder benötigen Hilfe? Ein*e Mitarbeiter*in der ULB ist im virtuellen Lesesaal zugegen (Avatar mit ULB-Logo). Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Beratungsangebote

Im Bereich „Beratung“ steht Ihnen bisher folgendes Angebot zur Verfügung

  • montags, 11:30-12:30 Uhr: Citavi-Sprechstunde

Weitere Angebote werden aktuell vorbereitet.

Öffnungszeiten

Der virtuelle Lesesaal ist montags bis samstags von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie geöffnet.

Um den virtuellen Lesesaal betreten zu können, benötigen Sie folgendes Passwort: Sommersemester

Wichtige Hinweise zur Nutzung von wonder.me

Zur Nutzung des virtuellen Lesesaals wird weder eine spezielle App noch ein Account benötigt. Der virtuelle Lesesaal kann über einen beliebigen Browser betreten werden.

Mit der Nutzung von wonder.me willigen die jeweiligen Nutzer*innen in die Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten durch wonder.me ein. Bei der Nutzung von wonder.me werden umfangreiche personenbezogene Daten erhoben und durch den Anbieter wonder.me auch an Dritte übermittelt. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der website des Anbieters.

Es handelt sich beim virtuellen Lesesaal der ULB um kein Produkt der Universität Bonn. Die Nutzung des virtuellen Lesesaals auf wonder.me geschieht auf freiwilliger Basis. Studierenden der Universität Bonn, die sich gegen die Nutzung von wonder.me und somit gegen die Nutzung des virtuellen Lesesaals entscheiden, entstehen keine Nachteile hinsichtlich ihres Studiums. Der virtuelle Lesesaal soll lediglich ein Angebot für Studierende sein, auch in Zeiten pandemiebedingter Kontaktbeschränkungen gemeinsames Lernen im Studium zu unterstützen. Es steht allen Studierenden frei, sich für oder gegen dieses Angebot zu entscheiden. 

 

Empfehlungen hinsichtlich des Datenschutzes

wonder.me ist die Eventplattform des deutschen Anbieters Yotribe. Im Rahmen der Nutzung von wonder.me werden unvermeidbar auch personenbezogene Daten erhoben und an den Anbieter und an Dritte übermittelt. Alle von Yotribe und besagten Dritten angebotenen Services sind laut Angabe von Yotribe DS-GVO konform. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.wonder.me/gdpr

Mit diesen Empfehlungen möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um Ihre Daten und die personenbezogenen Daten Dritter soweit als möglich zu schützen.

  1. Die Nutzung von wonder.me erfolgt auf freiwilliger Basis.
  2. Vertrauliche Informationen über nicht an der Sitzung beteiligte Dritte, insbesondere personenbezogene Daten, dürfen nicht während der Sitzung verbreitet werden. Dies gilt auch bei der Nutzung der integrierten Chat-Funktion. Sofern im Einzelfall die Aufnahme einer Sitzung erfolgt, müssen alle Teilnehmenden, die aufgezeichnet werden, vorab informiert und einverstanden sein.
  3. Kameraeinstellungen sollten immer so gewählt sein, dass keine vertraulichen Informationen im Hintergrund (z.B. auf Whiteboards o.ä.) sichtbar sind.
  4. Sind in der Sitzung weitere Personen anwesend, ohne dass dies als solche erkennbar ist, ist deren Anwesenheit allen Teilnehmern der Videokonferenz bekannt zu machen.

 

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur Nutzung

 

Artikelaktionen