Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB Universitäts- und Landesbibliothek bis auf Weiteres geschlossen
Datum: 17.03.2020

Universitäts- und Landesbibliothek bis auf Weiteres geschlossen Leihfristen verlängern sich automatisch.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bleibt die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft sowohl die Hauptbibliothek (Adenauerallee 39-41, 53113 Bonn) als auch die Abteilungsbibliothek MNL (Nußallee 15a, 53115 Bonn).

Sollten Sie Literatur benötigen, empfehlen wir Ihnen unser Suchportal bonnus. Ein Teil unserer Bestände steht Ihnen hier als Volltext zur Verfügung.
Um die Ausfälle Ihrer Literaturversorgung für die Zeit der Schließung so gering wie möglich zu halten, finden Sie hier eine Übersicht online verfügbarer Angebote der Literaturversorgung.

Sollten Sie Medien der ULB entliehen haben, verlängert sich die Leihfrist automatisch bis auf Weiteres. Sollten Sie in den kommenden Tagen Rückgabeaufforderungen per mail erhalten, bitten wir Sie diese als gegenstandslos zu betrachten. Wir arbeiten momentan an einer technischen Lösung.

Für weitere Informationen lesen Sie unsere FAQ mit den häufigsten Fragen zur Einschränkung durch Corona.

Falls Sie darüber hinaus Fragen oder Anliegen haben, erreichen Sie unsere Service Teams weiterhin gerne per Email:

 

Die Maßnahmen orientieren sich an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Robert Koch-Instituts, den Maßgaben des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Krisenstabs der Universität Bonn.
Das Rektorat ist sich bewusst, dass die Maßnahmen zu Einschränkungen im Hochschulleben führen werden. Es hält diese Schritte aber für geboten und bittet um Verständnis und Unterstützung.

Weitere Informationen zum Umgang der Universität Bonn mit dem Corona-Virus finden Sie unter
https://www.uni-bonn.de/neues/informationen-zum-corona-virus

Bleiben Sie gesund!
Ihre ULB

Artikelaktionen