Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB Mai-Update für das Suchportal bonnus
Datum: 15.05.2018

Mai-Update für das Suchportal bonnus Ab dem 15.05.2018 ist ein neues Update für bonnus aktiv.

Das Suchportal bonnus wird von der ULB Bonn fortwährend weiterentwickelt. Kleine Änderungen werden im laufenden Betrieb eingearbeitet. Doch tiefgreifende Verbesserungen werden gesammelt und in einem Update gemeinsam veröffentlicht.

Mit diesem Update im Mai sind unter anderem folgende Änderungen im Suchportal bonnus umgesetzt:

Eigene Eintragung und Änderung der eMailadresse unter „Mein Konto“

Es ist nun möglich unter „Mein Konto“ im Suchportal bonnus selbstständig bis zu 2 eigene eMailadressen einzutragen. Die dort hinterlegten eMailadressen sind auch selbstständig korrigierbar und können jederzeit wieder gelöscht werden.

Über die im Suchportal bonnus hinterlegten eMailadressen, werden Sie automatisch und kostenlos per eMail informiert:

  • Wenn von Ihnen vorgemerkte oder mittels Fernleihe bestellte Medien vorliegen und abgeholt werden können. Sollte keine eMailadresse unter "Mein Konto" eingetragen sein, erfolgen die Benachrichtigungen per Post. Die anfallenden Portokosten werden auf das Benutzerkonto gebucht.
  • Wenn die Leihfristen der von Ihnen entliehenen Medien ablaufen. Dieser Service erfolgt ausschließlich per eMail.
  • Wenn Sie Ihr Passwort für das Suchportal bonnus vergessen haben und ein neues anfordern.

Buchrückforderungen und Gebührenbescheide werden aus rechtlichen Gründen postalisch versandt.

Aus diesem Grund sind die Adressdaten unter „Mein Konto“ nicht selbstständig änderbar. Adressänderungen sind unverzüglich und nur persönlich in den Leihstellen der Hauptbibliothek oder der Abteilungsbibliothek MNL zu melden.

Bitte beachten Sie, dass die Benachrichtigungen per eMail nicht die eigene Kontrolle der Leihfristen ersetzen. Maßgeblich für die Leihfristen ist allein Ihr Konto, das Sie über bonnus erreichen. Fristüberschreitungsgebühren entstehen bei verspäteter Rückgabe unabhängig von Bereitstellung, Versand und Zugang von Erinnerungen.

Bitte beachten Sie: Die eMail-Benachrichtigung ist ein Zusatzservice der ULB Bonn. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


Möchten Sie per eMail über aktuelle Änderungen von Benutzungsmodalitäten wie z. B. Erweiterungen oder Einschränkungen im Service, geänderte Öffnungszeiten und anstehende Termine informiert werden? Tragen Sie sich in unseren eMailverteiler „ULB aktuell“ ein.

Anzeige von Volltextlinks

Die Anzeige von Verlinkungen zu Volltexten wurde weiter optimiert. Bevorzugt angezeigt werden nun Verlinkungen zu den Nachweissystemen (z. B. ePflicht oder eZeitschrift) der ULB Bonn. Sollten in einer Titelaufnahme, welche eine Verlinkung zu unseren Nachweissystemen enthält, weitere Links vorkommen, werden diese für eine bessere Übersichtlichkeit ausgeblendet.

Erweiterte Anzeige für zusätzliche Titelhinweise

Enthält eine Titelaufnahme zusätzliche Titelhinweise zu früheren oder späteren Werken, sind diese nun anklickbar und sind somit ganz einfach aufrufbar. Dies ist insbesondere bei Zeitschriftenaufnahmen sehr hilfreich.

 

» Ausführliche Informationen und weitere Änderungen zum Mai-Update finden Sie im bonnus-Blog.

Das Suchportal bonnus kann nur mit Ihrer Hilfe kontinuierlich weiterentwickelt werden, schicken Sie uns hierfür alle Auffälligkeiten oder Anmerkungen entweder direkt innerhalb von bonnus per Feedback-Formular, oder per eMail an ebib@ulb.uni-bonn.de
 

Artikelaktionen