Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB Geänderte Zugangsbedingungen für Nicht-Angehörige der Universität Bonn
Datum: 10.12.2021

Geänderte Zugangsbedingungen für Nicht-Angehörige der Universität Bonn Ab 13.12.2021

Aufgrund des Rundschreibens Nr. 99/2021 des Rektorats der Universität Bonn gelten ab dem 13.12.2021 folgende Zugangsbedingungen für Bibliotheksbenutzer*innen, die nicht der Universität Bonn angehören:

  • Vorlage eines 2G-Nachweises für den Zugang zum Freihandmagazin und allen Arbeitsplätzen in der Hauptbibliothek und der Abteilungsbibliothek MNL. 
  • Vorlage eines 2G-Nachweises bei Beratung vor Ort.
  • Vorlage eines 3G-Nachweises für die Rückgabe und die Abholung bestellter Medien.

Folgende Nachweise werden bei der Kontrolle anerkannt

3G-Nachweis:

  • Testzertifikate eines Bürgertestzentrums / von Hausärzten oder Apotheken (als App, Barcode oder Papierversion) – Schnelltests gelten 24 Stunden, PCR-Test 48 Stunden.
  • Impf - oder Genesenennachweis (als App, Barcode, Papierversion, Impfausweis)

2G-Nachweis:

  • Impf - oder Genesenennachweis (als App, Barcode, Papierversion, Impfausweis)

 

Artikelaktionen