Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB bonndoc-Veröffentlichungen können ab sofort mit einem DOI verknüpft werden
Datum: 19.11.2021

bonndoc-Veröffentlichungen können ab sofort mit einem DOI verknüpft werden DOI-Vergabe ab sofort möglich

Veröffentlichungen auf dem Open-Access-Publikationsserver bonndoc können ab sofort mit einem Digital Object Identifier (DOI) verknüpft werden.

Die DOI gewährleistet als "dauerhafte Internetadresse" (sog. persistenter Identifikator) die Zitierfähigkeit elektronischer Publikationen. Bonner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können die DOI im Publikationsprozess auf bonndoc kostenfrei beantragen.

Die DOI-Vergabe ergänzt die bereits auf bonndoc etablierten Identifikatoren des Handle-Systems..

Vorteile der DOI bestehen vor allem im Bekanntheitsgrad in vielen wissenschaftlichen Communities sowie in verbreiteten Schnittstellen zur Nachnutzung bibliografischer Metadaten, bspw. in den Literaturverwaltungsprogrammen Citavi oder Zotero.

bonndoc ist das institutionelle Publikationsrepositorium der Universität Bonn. Hier können wissenschaftliche Publikationen aus der Universität elektronisch veröffentlicht werden. Das Publizieren über bonndoc erfolgt grundsätzlich unter Open Access Bedingungen (OA). Alle bonndoc-Veröffentlichungen sind somit weltweit kostenfrei und ohne Zugangsbeschränkungen zugänglich.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ulb.uni-bonn.de/de/service/wissenschaftliches-publizieren/bonndoc.

Artikelaktionen