Sie sind hier: Startseite Aktuelles aus der ULB 3G-Regel und Erweiterung des Arbeitsplatzangebotes
Datum: 13.10.2021

3G-Regel und Erweiterung des Arbeitsplatzangebotes Ab 18.10.2021 gilt die 3G-Regel für Nutzer*innen der ULB Bonn

Ab Montag, 18.10.2021, ist ein 3G-Nachweis Voraussetzung für den Zugang zur Haupt- und Abteilungsbibliothek.

Wie kann der 3G-Nachweis erbracht werden?

  • Testzertifikat eines Bürgertestzentrums / Hausärzte oder Apotheken (in App, QR-Code oder Papierversion)
  • Impf- oder Genesenennachweis (in App, QR-Code, Papierversion, Impfausweis)
  • 2G-Semesterkarte der Universität Bonn

Erweiterung des Arbeitsplatzangebotes im Informationszentrum (IZ) in der Hauptbibliothek

Wir freuen uns, mit der 3G-Regel das Informationszentrum (IZ) der Hauptbibliothek wieder für alle Nutzer*innen der ULB öffnen zu können. Dafür haben wir das Arbeitsplatzangebot des Informationszentrums erweitert.

Über ein Reservierungssystem können Scanplätze, Service-PC-Arbeitsplätze und Videokonferenzplätze von allen Nutzer*innengruppen gebucht werden.

Öffnung des Freihandmagazins im 2. Untergeschoss der HB

Ab Montag, 18.10.2021, stehen außerdem die Bestände des Freihandmagazins im 2. Untergeschoss der Hauptbibliothek den Nutzer*innen wieder zur freien Verfügung.

Gruppenarbeitsräume für Bonner Studierende

Für Bonner Studierende stehen außerdem in der Hauptbibliothek und der Abteilungsbibliothek MNL wieder Gruppenarbeitsräume für Gruppen mit max. 6 Teilnehmer*innen zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite Gruppenarbeits- und Lernräume.

Auch das Platzangebot in den Lesesälen wird im Laufe des Semesters erweitert.

Voraussetzung für die Nutzung aller Arbeitsplätze ist ein gültiger Bibliotheksausweis und die Vorlage eines 3G-Nachweises (geimpft/genesen/getestet).

Maskenpflicht (aktualisiert: 25.11.2021)

In allen Räumlichkeiten der ULB gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Diese darf auch am Arbeitsplatz nicht abgelegt werden.

Artikelaktionen