Sie sind hier: Startseite Ausstellung

Ausstellung

MITTEN IM WISSEN - 200 Jahre Universitätsbibliothek Bonn

Bild 01Seit ihrer Gründung erfüllt die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) wichtige Aufgaben: Sie unterstützt Studierende und Forschende der Bonner Universität, indem sie wissenschaftliche Literatur erwirbt, verfügbar macht und vielfältige Werkzeuge zur Recherche und Publikation anbietet. In dieser Ausstellung vermitteln Texte, Illustrationen und Objekte, wie sich Sammlungen, Nutzung und Leistungsportfolio der ULB über 200 Jahre verändert haben.
Sehen, hören und erleben Sie, wie die ULB seit 1818 Veränderungen, Umzüge und Katastrophen bewältigt hat!

Bild 02Innen- und Außenwelten der Bibliothek

Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit höchst unterschiedlichen beruflichen Ausbildungs- und Studienabschlüssen erbringen vielfältige Dienstleistungen, von der Ausleihe über Fachschulungen und Systemadministration bis hin zum Zeitschriftenmanagement.
Unsere Nutzerinnen und Nutzer rufen die Online-Angebote der ULB von außerhalb ab oder suchen die Räume der Bibliothek auf, um sich zu informieren, Bücher auszuleihen und allein oder gemeinsam zu arbeiten.
Wählen Sie an zwei Medienstationen aus, wem Sie über die Schulter schauen möchten!

Bild 03Kulturelles Erbe

Erfahren Sie, wie die ULB das Schrifttum früherer Generationen bewahrt und sichert. Zu ihrem Sammelauftrag gehören insbesondere handschriftliche Materialien, alte Drucke, Pflichtexemplare aus dem Regierungsbezirk Köln, Archivexemplare aus der gesamten Universität und romanistische Spezialliteratur.

Bild 04Digitaler Wandel

Der Zugriff auf Forschungsergebnisse erfolgt heute größtenteils webbasiert; Forschungsdaten und Digital Humanities sind neue Tätigkeitsfelder.
Informieren Sie sich, welche neuen Wege die ULB beschreitet!



Download: Flyer zur Ausstellung als pdf
Download: Abenteuer-Spiel "Die verwandelte Bibliothek" als pdf
 

Artikelaktionen